Sicheres Internet im Homeschooling

Homeschooling nimmt zu: Schulen verleihen Endgeräte für das Homeschooling an Schülerinnen und Schüler, damit diese Zuhause am digitalen Unterricht teilnehmen und Hausaufgaben am Rechner machen können. Nicht erst durch Corona ist Homeschooling ein ganz wichtiger Baustein unseres Bildungssystems und aus Schulen nicht mehr wegzudenken.

… aber dieses Szenario durch Distanzunterrricht ist so realistisch wie problematisch: Schüler nutzen die von Schulen an sie verliehenen Endgeräte auch, um unbemerkt im Kinderzimmer Pornofilme zu sehen, Horrormovies aufzurufen oder auf andere entwicklungsgefährdende Webseiten zu gelangen. Für Jugendschutz beim Homeschooling trägt die Schule eine Mitverantwortung und Eltern beschweren sich, wenn ihre Kinder durch iPads, Android-Tablets oder Windows-Rechner auf für Minderjährige gefährliche Webseiten gelangen – ob unabsichtlich oder aus Neugier.

Deshalb sollten Schulen Endgeräte für das Homeschooling immer mit einem Jugendschutzfilter versehen. Die Jugendschutzprogramme von JusProg sind für das sichere Homeschooling komplett kostenfrei, werbefrei und ohne Verpflichtungen einsetzbar.

Jugendmedienschutz im Homeschooling mit Distanzunterricht ist unverzichtbar.

Welches Jugendschutzprogramm von JusProg für das Homeschooling mit Distanzunterricht am besten eingesetzt wird, hängt von der konkreten Situation und der technischen Ausstattung ab.

  • Für Homeschooling mit Windows-Rechner empfehlen wir „JusProgDNS für Windows“ (auch als Version für die Fernkonfiguration erhältlich) oder unsere JusProg-Software für Windows.
  • Für iPads und iPhones ist unser JusProg-Browser für iOS gut einsetzbar, es gibt die JusProg-iOS-App auch in einer Version für die Fernkonfiguration mit MDM.
  • Für Smartphones und Tablets mit Android Betriebssystem sollte unser JusProg-Jugendschutzprogramm für Android eingesetzt werden
  • In Endgeräten, bei denen der sogenannte Nameserver individuell eingestellt werden kann (das sind fast alle), ist JusProgDNS zu empfehlen, dies gilt auch für den Einsatz eines Jugendschutzfilters im Homeschooling in einem Netzwerk (z.B. in Wohngruppen oder der Nachmittagsbetreuung, Schülerhilfe etc.)

Mit allen JusProg-Jugendschutzprogrammen lässt sich Jugendschutz beim Homeschooling gut und sicher umsetzen.

Weitere Informationen und Hilfe finden Sie hier

LOS GEHT’S